Alle Liebhaber einer rustikalen und zugleich raffinierten Küche werden sowohl an der Qualität der Gastronomie des Departements Aube als auch an der Vielfalt seiner Spezialitäten ihre Freude haben. Ihr Ausflug hält die angenehmste aller geschmacklichen Schatzsuchen für Sie bereit, unzählige Kostbarkeiten , die man gerne schnuppert, schmeckt und genießt…

Beginnen Sie mit einem guten Glas Champagner und probieren Sie dann das berühmte Sauerkraut aus Brienne le Château. Als Nächstes genießen Sie die echte Andouillette de Troyes und schließen Sie Ihre Mahlzeit mit dem schmackhaften Chaource-Käse und den raffinierten Desserts aus dem Hause Caffet ab. Sie werden auch feststellen, dass Champagner die Gerichte der Küche von Aube wunderbar komplementiert . Zum Champagner gesellen sich auch delikate Weine wie der Rosé des Riceys oder der prickelnde Apfelwein aus dem Pays d’Othe. Die Wagemutigsten entscheiden sich für Schlehenlikör aus Troyes …

Nutzen Sie Ihren Aufenthalt im Departement Aube, um landwirtschaftliche Betriebe zu besuchen und hervorragende Produkte zu entdecken. sie sind alle auf der Plattform 100% Aube aufgelistet .

Entdecken Sie das Beste, was die Gastronomie im Département Aube zu bieten hat.

Top 5 Food

Andouillette

st das gastronomische Muss in der Aube. Die echte Andouillette de Troyes ist das Erbe einer Metzgertradition aus Troyes und ein Produkt aus 100% reinem Schweinefleisch. Sie wird ausschließlich aus zwei Zutaten zubereitet: Schweinemägen und „Chaudins“ (Dickdarm), die er Länge nach in Streifen geschnitten werden. Dann wird die spezielle Gewürzmischung hinzugefügt und die Andouillette fast fünf Stunden lang in einer würzigen Brühe gekocht. Mit einer Chaource-Soße oder einfach gegrillt – jeder hat seine eigene Art, sie zu genießen.

Gastronomie-(Chaource)---CDT-Aube--Olivier-DOUARD

Das hübsche Dorf Chaource an den Quellen des Flusses Armance schmiegt sich in die Landschaft der Bocage. Es ist der Namensgeber für diesen mit der Kelle geformten Kuhmilchkäse, der über unsere Grenzen hinaus verzehrt wird (ein echter Botschafter der Gastronomie des Departements Aube!). Der milde Käse, der an seiner blumigen Rinde, seinem weichen Teig und seinem unnachahmlichen Geschmack zu erkennen ist, besitzt seit 50 Jahren das Qualitätssiegel der kontrollierten Herkunftsbezeichnung (Appellation d’Origine Contrôlée).

Troyes-ptits-chat---Olivier-douard-pour-Maison-Caffet

Pascal Caffet, der 1989 zum besten Konditor Frankreichs gekürt wurde und 1995 Weltmeister in seiner Kategorie wurde, steckt voller leckerer Ideen. Sein neuester Geistesblitz : „Les Troyes petits chats“, eine köstliche Hommage an die emblematische Katzengasse in Troyes, in der sich die Fachwerkhäuser wie zum Kuss zu beugen scheinen. Seine Praliné-Spezialitäten werden auch die Zögerlichsten zum Nachgeben bringen.

Die-Confiture-Comptoir--CDT-Aube

Catherine Manoël ist eine Meisterin des Konfitürenhandwerks und stellt ihre Konfitüren in kleinen Kupferkesseln her, wobei sie die Aromen der Früchte berücksichtigt und nach den raffiniertesten Geschmäckern und Texturen sucht. Sie hat sich im Herzen des Pays d’Othe niedergelassen und bevorzugt die lokalen Apfel, um ihre Kreationen zu gelieren. Die Farbpalette und die Transparenz der Früchte und Gelees erinnern an die Tradition der örtlichen Glasmalerei. Sie werden bis zu 600 Konfitürenvarianten entdecken, von der Frucht in ihrer reinsten Form bis hin zu überraschenden Kombinationen: Himbeeren mit Champagner, Litschis – Himbeeren – Rosen, Ananas – Karamell, Aprikosen nach Nougat-Art … „Le Comptoir des confitures“ wurde 2019 mit der Trophée Gault&Millau France ausgezeichnet.

Activité automne Truffe

In den Wäldern der Champagne versteckt sich ein Juwel der Gastronomie: der Trüffel. Dieser Champagnertrüffel, der auch als Burgundertrüffel oder Herbsttrüffel (tuber uncinatum) bekannt ist, entwickelt ein feines Aroma von Haselnuss, Pilzen und Unterholz. Er ist sehr beliebt bei festlichen Mahlzeiten und verleiht den Speisen, die er begleitet, einen berauschenden Duft. Um die Geheimnisse der Champagne-Trüffel zu entschlüsseln und sich auf die Suche nach ihnen zu begeben, folgen Sie Delphine und ihrem Hund Pino in den Wald von Clairvaux.
Lesen Sie den Bericht über dieses Erlebniss in der Zeitschrift food 180°C.

Top 5 Getränke

Champagne Aube

Die Aube bringt einen seltenen, goldenen und prickelnden Wein hervor, dessen Name für Feste steht: Champagner! Das Departement Aube ist seit 1927 als Appellation d’Origine Contrôlée Champagne klassifiziert und erstreckt seine Weinberge über mehr als 8000 Hektar an der Côte des Bar, dem Hügel von Montgueux und rund um Villenauxe-la-Grande. Rund 50 Weinkellereien mit dem Label „Vignobles & Découvertes“ laden dazu ein, diesen süßen Nektar mit seinem zarten und singenden Schaum bei verschiedenen Aktivitäten zu entdecken (sensorische Entdeckungen, naturkundliche Spaziergänge, Ausflüge mit dem Mountainbike oder dem Kanu…).

Rose des Riceys

Die in der Côte des Bar gelegene Gemeinde Les Riceys ist die einzige in Frankreich, die drei Appellationen besitzt: Champagne, Coteaux champenois und Rosé des Riceys. Dieser stille Roséwein, der am Hof des Sonnenkönigs bevorzugt wurde und im Herzen einer Schaumwein-Appellation hergestellt wird, ist mit keinem anderen Getränk vergleichbar. Seine Seltenheit liegt darin begründet, dass er nur in Jahren mit starker Sonneneinstrahlung auf etwa 30 Hektar angebaut wird. Bemerkenswert ist, dass er der Rosé mit der größten Lagerfähigkeit in Frankreich ist. Ein „Must“ der Gastronomie in der Aube.

Prunelle-de-Troyes---credit-photo---CDT-Aube

Um diesen traditionellen Schlehenlikör, das auf der Weltausstellung 1900 in Paris die Goldmedaille gewann, zu entdecken, müssen Sie sich auf die Suche nach dem letzten Hüter des Rezepts machen: Alexandre Krumenacher. Das Rezept ist seit 1840 unverändert: zerkleinerte Kerne, die in Alkohol, Zuckersirup und einer Kräutermischung eingelegt werden. Der Likör wird in der Destillerie des Cellier Saint Pierre hergestellt, einem historischen Gebäude aus dem 12. Jahrhundert gegenüber der Kathedrale von Troyes.

Apfelwein-pays-dothe---CDT-Aube

Jahrhundert finden sich die ersten Spuren des Apfelweinanbaus im Departement. Über 300 Apfelsorten werden katalogisiert und mithilfe von „Schutzobstgärten“ gesichert. Die Ferme d’Hotte im Herzen des Pays d’Othe empfängt Sie seit vier Generationen und lädt Sie mit ihrem Ökomuseum zu einer Reise in die Vergangenheit ein. Im September können Sie beim Pressen nach alter Tradition erfahren, wie dieses Getränk hergestellt wurde.

Handwerkliches Bier la Roof

Die Region Aube en Champagne ist vom Aufkommen traditionellen Brauereien nicht verschont geblieben. Die Getreidewirtschaft des Gebiets erleichtert die Versorgung mit Rohstoffen. Ob weiß, braun, blond, bernsteinfarben oder nach Champagner-Art gekeltert… Sie werden sie gerne probieren und vor allem die Brauer treffen, die ihre Geschichte und ihr Know-how mit Ihnen teilen werden.

Claire-und-hugo-3-Cdt-Aube

Vom Guide Michelin empfohlene Restaurants

Es gibt viele Adressen von Restaurants und es ist oft schwierig, eine Wahl zu treffen, aus Angst, enttäuscht zu werden oder das unvergessliches Erlebnis zu verpassen. Was verständlich ist, denn Sie müssen gutes Essen genauso lieben wie wir. Es gibt jedoch einige schöne Adressen, die vom Guide Michelin empfohlen werden und viel versprechen: kurze Transportwege, Respekt vor dem Produkt, Überraschungen auf dem Teller und die passende Auswahl an Champagner und Weinen. Erinnerungen an Mahlzeiten sind Teil der Reise. Warum also nicht damit anfangen?

Die besten Orte für ein Picknick

Nicht immer möchte man seine Zeit in einem Restaurant verbringen, auch wenn es oft eine angenehme Erfahrung ist. An schönen Tagen lässt man sich gerne Zeit und holt die karierte Tischdecke hervor. Vor allem, wenn Sie durch Zufall auf den kleinen lokalen Markt, den Feinkostladen im Dorf oder den Mittagstisch einer traditionellen Metzgerei stoßen. das Praktische an einem Picknick ist, dass man sich überall aufhalten kann, wo man will (oder fast…). Um Ihnen bei der Suche nach dem idealen Ort zu helfen, haben wir eine kleine Auswahl für Sie zusammengestellt! Einige Partner bieten auch Picknicks an: in den Weinbergen, im Park eines schönen Landgutes oder Schlosses. Vertrauen Sie ihnen, lassen Sie sich von der Gaumenfreude leiten…

reportage-aube-©clara-ferrand-3 (2)

Das könnte Sie interessieren: