Wanderung der Cadoles

Ein einzigartiges Erbe in der Champagne…

Cadoles sind Weinbergslogen aus Trockenstein, die man lokal nur im Südosten der Champagne in der Umgebung der Dörfer Les Riceys, Gyé-sur-Seine und Courteron findet. Dort, wo ihr Quellmaterial, der flache „burgundische“ Stein aus dem Jura, im Überfluss vorhanden ist. Cadoles zeichnen sich durch ihr Gewölbe aus, das aus übereinandergelegten flachen Steinen besteht, die in einem Erker positioniert sind. Ihr Eingang ist oft eng. So entsteht eine Art Iglu-Form, die den Raum thermisch neutral hält (kühl im Sommer und temperiert im Winter). Vermutlich wurden sie in großer Zahl gebaut. An der Côte des Bar gibt es noch etwa 150 davon, leider sind viele davon verfallen. Man findet sie auf den Höhen, an den Hängen und auf den Plateaus. Sie werden oft von „murgers“ (Trockensteinmauern, die manchmal erstaunliche Ausmaße annehmen können) und schützenden Windfängen begleitet. Die ältesten von ihnen könnten aus dem 18. Diese Unterkünfte zeigen im Detail unterschiedliche Formen, insbesondere ihre Bedachung, die kegelförmig, kuppelförmig, bei manchen wie ein chinesischer Hut, eine umgekehrte Glocke oder ein Zuckerhut geformt sein kann. Einige Typen können sehr lokal begrenzt sein: Dächer mit Überhang zwischen Courteron und Gyé-sur-Seine, Kuppeldeckungen sehr wenig in Les Riceys.

… um die Winzer zu beherbergen

Diese Bauten und die damit einhergehenden Anordnungen zeugen von dem Moment, in dem der Mensch der Natur Raum abgewinnt. Cadoles sind mehr oder weniger punktuelle Unterkünfte zum Mittagessen, Ausruhen, Übernachten, wenn nötig, und zur Aufbewahrung einiger Werkzeuge. Sie dienten als schützender Kokon für Arbeiter oder Passanten. Die meisten von ihnen befinden sich heute im Unterholz und sind manchmal nur schwer zugänglich. Die Weinreben sind heute und seit dem Ende des 19. Jahrhunderts stark zurückgegangen: Reblaus um 1895, Weinbaukrise zu Beginn des 20. Jahrhunderts, Erster Weltkrieg… Die Rebflächen halbierten sich, dann noch mehr, bis sie sich ab den Trente Glorieuses allmählich wieder erholten. Diese ohne Abstützung, ohne Schalung und ohne Rundbogen errichteten Bauwerke zeugen von Intelligenz, Verständnis für die Verwendung des örtlichen Steins, Fantasie, Geschicklichkeit, Know-how und menschlichem Genie. Als solche verdienen sie Anerkennung und Schutz. Weitere Informationen finden Sie im Verzeichnis der Cadoles, das von der Unesco-Mission erstellt wurde, um die Restaurierung und Erhaltung dieses Kulturerbes in die Wege zu leiten.

cadoles
Cadole

Gehen Sie auf Entdeckungsreise durch die Cadoles!

Zu Fuß oder mit dem Fahrrad, sportlich oder neugierig, allein oder zu mehreren: Entdecken Sie die Cadoles in einer herrlichen natürlichen Umgebung! Entdecken Sie die Cadillac-Touren und die verschiedenen Veranstaltungen, die Sie durch die grünen Landschaften derCote des Bar…

Nutzen Sie die markierten Wanderwege

Ziehen Sie Ihre Wanderschuhe an oder schwingen Sie sich auf Ihr Mountainbike (elektrische Unterstützung ist willkommen!) und lassen Sie sich auf denWanderwegen von Courteron (9,5 km) und Les Riceys (25,3 km) führen. Auf diesen 2 Wanderrouten können Sie die Weinpanoramen der südlichen Champagne entdecken. Dabei stoßen Sie auf die Cadoles, die oft unter dem sich ausbreitenden Moos versteckt sind. Wählen Sie Ihren Weg und entdecken Sie die stolz aufgestellten Cadoles auf Ihrem Weg.

Cadole aux Riceys © Olivier Douard
Entdecken Sie die Cadoles de la Cote des Bar!

Der Raid VTT des cadoles (Juni)

Mit dem Mountainbike durchqueren Sie Wald und Weinberge und fahren von Cadole zu Cadole auf einer Route unterschiedlicher Länge (von 20 km bis 80 km), die für jeden geeignet ist. Gönnen Sie sich eine frische Brise inmitten der Natur und entdecken Sie die Cote des Bar mit ihrem einzigartigen Panorama. der Raid ist nun auch für Fahrräder mit elektrischer Unterstützung zugänglich.

Der Cadoles-Trail (Oktober)

Dieser Trail bietet 3 Strecken mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden: 30km (840mD), 15km (490mD+) und 8km (270mD+). Die Teilnehmer entdecken dann die herbstliche Natur der Champagne mit Abschnitten im Wald und auf den steilen Hängen des Weinbergs der Champagne.

trail cadoles